Mundgeruch (Halitosis)

Welche Beziehung besteht zwischen Mundgeruch und Interdentalhygiene?

Welche Beziehung besteht zwischen Mundgeruch und Interdentalhygiene?

Als Halitosis werden unangenehme, aus dem Mund kommende Gerüche bezeichnet. Mundgeruch ist ein Problem, das 30 % der Bevölkerung betrifft und soziale Auswirkungen haben kann.

In den meisten Fällen liegt die Ursache im Mundbereich. Genau gesagt werden zwei Drittel aller Fälle von Mundgeruch durch dieselben Bakterien verursacht, die auch Gingivitis bzw. Parodontitis verursachen (beim restlichen Drittel handelt es sich um Bakterien, die sich auf der Zungenoberfläche befinden).

Anaerobe Bakterien (die ohne Sauerstoff leben können) sammeln sich bei Gingivitis oder Parodontitis am Zahnfleisch sowie auf dem hinteren Zungenrücken an. Sie verstoffwechseln die Proteine der Nahrung und des Speichels und wandeln sie in Gase um, die als flüchtige Schwefelverbindungen bezeichnet werden und den schlechten Geruch verursachen.

Welche Beziehung besteht zwischen Mundgeruch und Interdentalhygiene?

Andere Erkrankungen aufgrund fehlender Interdentalhygiene

KariesKaries

Karies

Mehr Info
Erkrankungen des ZahnhalteapparatsErkrankungen des Zahnhalteapparats

Erkrankungen des Zahnhalteapparats

Mehr Info
Periimplantäre KrankheitenPeriimplantäre Krankheiten

Periimplantäre Krankheiten

Mehr Info

Verwendung von Cookies

Diese Website verwendet Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu optimieren. Durch die weitere Benutzung unserer Website erklären Sie sich automatisch mit der Verwendung dieser Cookies und unseren Cookie-Richtlinien einverstanden.

Akzeptieren